Stefan Hochstrasser

Gottesdienst am 1. Advent

Licht im Dunkel (Foto: Stefan Hochstrasser)

Genau zur Adventszeit rollen wir in die nächste heftige Corona-Welle. Die Impffrage spaltet Familien und Freundschaften. Gleichzeitig wird in Sacharja 9,9-10 der "Friedenskönig" angekündigt. Als Christen glauben wir daran, dass diese Prophezeiung an Weihnachten in Erfüllung gegangen ist. Aber wie ist das genau mit diesem Frieden während der Pandemie?
Stefan Hochstrasser,
Am Abstimmungssonntag (unter anderem) zum Covid-Gesetz feiern wir den 1. Advent. Mit Sacharja 9,9-10 hoffen wir trotzdem auf einen friedlichen Start in die Adventszeit.
Herzlich willkommen zum Gottesdienst mit Abendmahl.

Falls Sie von Menschen wissen, die aus Pandemie-Gründen nicht am Gottesdienst teilnehmen können oder wollen: Sie dürfen diesen Menschen das Abendmahl gerne nach Hause bringen. Am Ausgang stehen "Abendmahl-To-Go"-Pakete bereit.

» Gottesdienst am 1. Advent mit Zertifikat
Es herrscht keine Maskenpflicht, aber angesichts der stark steigenden Fallzahlen empfehlen wir das Maskentragen.
Bereitgestellt: 25.11.2021     Besuche: 53 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch