Damian Brot

Einblick in das Leben von anderen Menschen

Fokus auf Leben (Foto: Benjamin Arntzen)

Seit August sammeln 45 engagierte Fotograf*innen im Projekt Fokus auf Leben Eindrücke aus ihrem Leben. Durch ihr Engagement und die verteilten Kameras wurden so bis heute über 1200 Bilder geschaffen.
Benjamin Arntzen,
Mit einem Anfang Dezember stattfindenden Workshop wird der letzte Teil des Projekts eingeläutet, danach werden die Bilder ab 29. Januar bis 27. Februar 2022 in der Kirche Kurzrickenbach (Open Place) zu sehen sein. Mit ihnen zeigt jede der Fotograf*innen einen kleinen Ausschnitt aus ihrem oder seinem Leben. Ob Blumenwiese, Lieblingsessen oder bester Freund, die Bilder sind so unterschiedlich wie die Menschen, die am Projekt teilgenommen haben, und sie bieten den Besucher*innen die Chance, Eindrücke zu gewinnen, die fernab der eigenen Lebensrealität liegen. Wir freuen uns darauf, durch die Bilder Dialoge anzustossen und zum Nachdenken über die eigene Wirklichkeit anzuregen. Alle, die diese neuen Perspektiven so hoch wie wir schätzen, geben wir die Möglichkeit, gegen eine Spende ihren eigenen Teil der Ausstellung mit nach Hause zu nehmen.

Nach der Ausstellung Arm und Reich, die das Open Place im Jahr 2019 in Zusammenarbeit mit der Stiftung Mansio Münsterlingen durchgeführt hat, gibt uns die Ausstellung Fokus auf Leben zum zweiten Mal die Möglichkeit, unseren Kirchenraum neu zu bespielen.

Wir freuen uns auf viele Besucher*innen in der Vernissage am 29. Januar 2022, um 16.00 Uhr, Kirche Kurzrickenbach, und danach Sonntags ab 14.00 Uhr, oder während den üblichen Öffnungszeiten vom Open Place.
Bereitgestellt: 25.11.2021     Besuche: 64 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch