Gunnar Brendler

Eröffnungsgottesdienst der ök. Kampagne

OEK_Kampagnenplakat_20182<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-kreuzlingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>159</div><div class='bid' style='display:none;'>3042</div><div class='usr' style='display:none;'>57</div>

18. Februar, 11.00 Uhr, mit Susann Schüepp, Fastenopfer, Weltmusik vom Ensemble Musambara und den Mitgliedern unserer Kommission für Entwicklungszusammenarbeit. Mit Suppenzmittag!
Gunnar Brendler,
Bernhard Gedrat (Gitarre, Percussion, Gesang) spielt in diesem Gottesdienst mit seinem Duo-Partner Viacheslav Grytsenko (Kontrabaß) vorwiegend Eigenkompositionen, die sie in Tiefe und Dynamik kraftvoll und leise zelebrieren.
Die Kompositionen bewegen sich zwischen Jazzläufen und den klanglichen Weiten der Weltmusik. Die Weltmusik bedeutet für Bernhard Gedrat interkulturelle Begegnungen zwischen den Weltkulturen. Der kompositorische Spannungsbogen gleicht einer musikalischen Weltreise. Virtuose Solos, eingebettet in rhythmische Klanggrooves machen den Moment zur Geschichte.
Die Musik von Bernhard Gedrat "touch the world" gibt es seit 01. Dezember 2017 mit den Musambara World Friends (Quartett) auch als CD.

www.musambara.de
Bereitgestellt: 05.02.2018     Besuche: 38 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch