Damian Brot

Offener Montag in der Kirche Kurzrickenbach

Carola Schaad —  Die Erzählabende im Open Place finden neu in der Kirche Kurzrickenbach statt. <div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-kreuzlingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>296</div><div class='bid' style='display:none;'>4004</div><div class='usr' style='display:none;'>138</div>

«Das Geschehen, das sich in einem Haus abspielt, gestaltet das Haus», das schreibt der Theologe Hans Asmussen in den 1960er Jahren.
Damian Brot,
Dieser Satz passt sehr gut zum nächsten Offenen Montag. Am 28. September treffen sich die Interessierten um 1930 Uhr in der Kirche Kurzrickenbach. Kirchen waren und sind vor allem heute nicht nur Häuser des Gottesdienstes, sondern sie sind Häuser des Gemeindelebens. Immer wieder wird von den leeren Kirchenbänken gesprochen. Kirche heisst aber nicht nur Sonntagsgottesdienst, sondern auch Begegnungszentrum. Erweiterte Nutzung von Kirche, so heisst das im Fachjargon. Was ist alles in einer Kirche möglich? Welches sind Grenzen der erweiterten Nutzung? Was bedeutet für Sie der Kirchenraum?

Damian Brot und Susanne Dschulnigg freuen sich auf eine spannende Diskussion mit Ihnen.
Bereitgestellt: 14.09.2020     Besuche: 72 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch