Susanne Dschulnigg

ABGESAGT Rauhnacht am Offenen Montag

Krippenfiguren <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Kirchenweb&nbsp;Bilder)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>12</div><div class='bid' style='display:none;'>346</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Als Rauhnächte werden einige Tage zwischen Weihnachten und 6. Januar bezeichnet. Der Offene Montag vom 28. Dezember wird von Pfr. Cathrin Legler vorbereitet. Möchten Sie auch eine Geschichte oder Gedichte zur "Zwischenzeit" mitbringen bzw. vorlesen?
Susanne Dschulnigg,
Nach Weihnachten, vor dem Neuen Jahr, eine besondere Zeit. Bestimmt haben Sie passende Geschichten oder Gedichte, die an diesem besonderen Abend vorgelesen werden können. Pfr. Catrhrin Legler nimmt Ihre Texte gern in das Programm auf. Texte und Musik stehen an diesem Abend im Zentrum.
Cathrin Legler freut sich über Ihr Angebot: cathrin.legler@evang-kreuzlingen.ch
Bereitgestellt: 24.11.2020      
aktualisiert mit kirchenweb.ch