Renata Egli-Gerber

Renata Egli <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Renata&nbsp;Egli-Gerber)</span>


Leitung Café-Treff Philosophie im Open Place
Renata Egli-Gerber, aufgewachsen als Pfarrerstochter im Kanton Bern mit vier Geschwistern. Sekundarlehrerin für Sprachen und Musik, berufsbegleitendes Weiterstudium in Indogermanistik, allgemeiner Linguistik und Latein. 1976 Heirat mit Urs Egli, Uni Konstanz, seit da in Kreuzlingen. Zwei Söhne. Lateinunterricht an Kantons- und Sekundarschule. Von 1978-1998 für Pro Juventute tätig in Bezirk und Stiftungsrat. 1986 Gründung Tagesmütterverein. 1998 Gründung Orchester Divertimento. Im Kantonsrat 1997-2004. Seit 2000 journalistisch tätig. Zusammen mit Urs Egli und Pfr. Damian Brot Leitung Café-Treff Philosophie. Seit 2018 verwitwet, drei Enkel.
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch