Damian Brot

Weiterbildung im Open Place

Die freiwilligen Mitarbeitenden, die im Open Place ins innere Team kommen möchten, unterschreiben nach einer Probezeit eine Einsatzvereinbarung. Diese Vereinbarung beinhaltet auch die Verpflichtung, an Weiterbildungen teilzunehmen. Der leitende Ausschuss sorgt dafür, dass die Mitarbeitenden für ihren Dienst geschult werden und ihre Arbeit mit Fachleuten reflektieren können. Dies findet in folgenden Gefässen statt:
Wiederer&ouml;ffnung Open Place <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Stefan&nbsp;B&ouml;ker)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-kreuzlingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>603</div><div class='bid' style='display:none;'>3890</div><div class='usr' style='display:none;'>138</div>

 

Wiederer&ouml;ffnung Open Place <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Stefan&nbsp;B&ouml;ker)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-kreuzlingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>603</div><div class='bid' style='display:none;'>3893</div><div class='usr' style='display:none;'>138</div>

 

OpenPlace - Caf&eacute; <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Benjamin&nbsp;Arntzen)</span>: OpenPlace-Caf&eacute;<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-kreuzlingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>296</div><div class='bid' style='display:none;'>3880</div><div class='usr' style='display:none;'>138</div>

 

Teamsitzungen: In monatlich stattfindenden Teamsitzungen werden neben organisatorischen Dingen aktuelle Situationen angeschaut und reflektiert. Zum Teil mit der Unterstützung von Fachleuten werden gemeinsame Grundsätze erarbeitet. Auch persönliche Probleme der Teammitglieder dürfen auf Wunsch thematisiert werden. Zwischen den monatlichen Teamsitzungen gibt es viele Einzelgespräche, in denen anfallende Problemsituationen reflektiert werden.

Krisenintervention: Bei ganz schwierigen Situationen setzen wir, oft auch kurzfristig, eine ausserordentliche Teamsitzung an und lassen uns von einer psychotherapeutischen Fachperson beraten. Das kommt pro Jahr etwa ein bis zwei Mal vor.

Schulungen: In von Fachleuten geleiteten Schulungen haben unser Freiwilligen unter anderem Informationen zu folgenden Themen erhalten: Glaube und Psychologie, psychische Störungen, Sucht und Drogen, Aggression, Trauer, u.a. Mit jeder Fortbildung erhalten die Freiwilligen ein Hilfsmittel (z.B. Fragebogen oder Buch), mit dem sie zu Hause weiterarbeiten können. Einmal im Jahr machen wir einen Teamausflug, der auch mit einer Schulung verbunden wird (z.B. beim Sozialwerk Pfarrer Sieber in Zürich).

Persönliche Weiterbildung: Wir ermutigen unsere Freiwilligen, vom tecum oder anderen Institutionen angebotenen Weiterbildungen teilzunehmen und beteiligen uns an den dafür anfallenden Kosten.

» Infoseite Open Place
Bereitgestellt: 14.07.2020    Besuche: 50 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch