Stefan Hochstrasser

Kirchen für Kreuzlingen

"Kirchen für Kreuzlingen" ist der offene ökumenische Prozess, in dem die Evangelische Kirchgemeinde, die evangelischen Freikirchen und die katholischen Pfarreien in Kreuzlingen eine engere Zusammenarbeit zum Wohle unserer Stadt anstreben.
Kirchen für Kreuzlingen (Foto: Damian Brot)

Kirchen für Kreuzlingen (Foto: Damian Brot)

Vision "Kirchen für Kreuzlingen" (Foto: Damian Brot)

Vision "Kirchen für Kreuzlingen" (Foto: Damian Brot)

Gemeinsame Gottesdienste
Eingestiegen in den Prozess sind wir mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der evangelischen Kirche im August 2015. Auch gegenwärtig sind die ca. zwei gemeinsamen Gottesdienste pro Jahr wichtige Meilensteine auf dem Weg zu einer stärkeren sichtbaren Einheit.
Vision
Um den Prozess auf ein solides Fundament zu stellen, haben die Pfarrpersonen der beteiligten Gemeinden eine Vision erarbeitet, die von allen Gemeinden angenommen und im Gottesdienst am 25. Juni 2017 zu ersten Mal öffentlich vorgetragen worden ist. Gegenwärtig beschäftigen wird uns im Leitungsteam mit der Frage, wie die Zielsetzung der Vision in der praktischen Zusammenarbeit umgesetzt werden kann. Lesen Sie unsere Vision hier: Vision von Kirchen für Kreuzlingen
Bereitgestellt: 26.01.2022    Besuche: 47 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch